rc-car-club-hilter-slider-7

Seit 1996 am Teutoburger Wald in Hilter an der A33

Das Fahren von funkferngesteuerten Modellautos ist unsere Leidenschaft. Das Treffen von netten Leuten ist der positive Nebeneffekt dieser Leidenschaft. Lachfalten sind die Nebenwirkungen mit denen wir zu kämpfen haben. Auch bei ungewöhnlichen Ereignissen stimmt Jung und Alt mit ein. Gastfahrer sind bei uns herzlich Willkommen. Eine kurze Absprache über unser Forum, ermöglichen es, dass auch Vereinsmitglieder anwesend sein werden, um mit Rat und Tat zur Seite zur stehen. Eine Gastfahrergebühr von 10€ je Gast pro Tag, wird direkt an der Strecke von einem Vereinsmitglied erhoben!

Ein bisschen Vereinsgeschichte

Aus einer losen Interessengemeinschaft von begeisterten Modellautofahrern wurde 1996 ein Verein. Durch stetigen Zuwachs wurde ein  geeignetes Areal gepachtet. Nach einigen arbeitsreichen Wochenenden können die Mitglieder ihre Fahrzeuge über eine gepflegte Off- Road Gras-Lehm Strecke schicken, die von einem erhöht angelegten Fahrerstand aus gut zu überblicken ist. Dass man sich seither nicht nur zum trainieren und fachsimpeln sondern auch mehr und mehr zu kleinen Rennen „anne Bahn“ trifft, versteht sich von selbst. Die Mitglieder des Vereines kommen aus fast allen Berufsgruppen. Von A wie Arzt bis Z wie Zimmermann von 4 bis 66 Jahren ist fast alles dabei und lässt dem Spaß an der Sache freien  Lauf! Der große Anteil von Kindern und Jugendlichen, bei insgesamt immerhin schon über 60 Mitgliedern im Verein, sorgen immer für frischen Wind, Stimmung und erzeugt  regelmäßig erstaunte Gesichter: „So jung und schon so schnell!“
2013 ist der Verein dem DMC (Deutscher Minicar Club e.V.) beigetreten. Mitglieder des DMC (eine Mitgliedschaft ist notwendig) genießen auch auf anderen Rennstrecken besonderen Versicherungsschutz und haben die Möglichkeit an offiziellen Rennen (auch im Ausland) teilzunehmen. Hierzu gehören nicht nur Meisterschaften, sondern auch viele Rennserien.